Der Gemeinderat ist das letzte Reservat des weißen alten Mannes? So beschreibt es eine Studie im  Herbst 2018. Und wenn ich an manchen Abend bei kommunalen Parlamenten denke, dann widerspreche ich diesem bösen Satz auch nicht.

Aber es gilt auch: es sind oft nur Herren im gesetzten Alter, die sich das zeit-raubende Kommunalamt antun. Kommunale Politik ist zeit-fressend. Bürger zeigen ihre Unzufriedenheit gerne und laut gegenüber allen, die sich engagieren. Das hält nicht jedes Ratsmitglied lange aus. Und am Ende einer langen ehrenamtlichen Schaffenszeit findet so manches Ratsmitglied nicht den passenden Moment zum Ausstieg, macht nicht gerne Platz für Neue.

2019 ist in Rheinland-Pfalz Kommunalwahl: das ist eine neue Gelegenheit, um mehr Frauen, mehr junge Menschen, mehr Migrantinnen und Migranten in die Gemeinderäte zu wählen.

Stadträte sind überaltert! | KOMMUNAL